weiter

Programm

talentCAMPus - Hollywood in Everswinkel
15. Juli 2019 (Montag)
talentCAMPus -... Filmworkshop in den Sommerferien für Kinder und Jugendliche von 9 bis 15 Jahren
Grundschule Everswinkel, 08:00 Uhr
Kinder und Jugendlichekostenlos
15. Juli 2019 (Montag)

Filmworkshop in den Sommerferien für Kinder und Jugendliche von 9 bis 15 Jahren

talentCAMPus - Hollywood in Everswinkel

Für Kinder und Jugendliche von 9 bis 15 Jahren

Teilnahme kostenlos (max. 14 Teilnehmer pro Workshop)

Download Flyer Filmworkshop PDF

Sommerferien 2019

Filmworkshop I : Montag, 15.07.2019, bis Freitag, 19.07.2019, täglich von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr, in den Räumen des "Haus der Generationen" (Nordstr. 39, 48351 Everswinkel)

                                                                               (Eintreffen ab 8:00 Uhr möglich)

Filmworkshop II : Montag, 22.07.2019, bis Freitag, 26.07.2019, täglich von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr , in den Räumen des "Haus der Generationen" (Nordstr. 39, 48351 Everswinkel)     

                                                                               (Eintreffen ab 8:00 Uhr möglich)                                                

in den Räumen des "Haus der Generationen" (Nordstr. 39, 48351 Everswinkel)

Wir produzieren einen Film!

Die Kinder/Jugendlichen von 9 bis 15 Jahren werden zu Kameraleuten, SchauspielerInnen und RegisseurInnen ihres eigenen Films. Egal ob Superhelden, Magier, Gangster oder „ganz normale“ Jugendliche, jeder darf sich seine Rolle aussuchen. Alle Teilnehmer lernen eine Menge über das Filmen, sind aktiv, haben viel Spaß und erhalten am Ende eine DVD mit dem selbstgedrehten Film. Die Teilnahme ist kostenlos (Verpflegung inklusive), weil der Workshop vom Bundesministerium für Bildung und Forschung zu 100 % gefördert wird. Er geht über 5 Tage täglich von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr (Eintreffen morgens ab 8:00 Uhr möglich) und findet in den Räumen des "Haus der Generationen" (Nordstr. 39, 48351 Everswinkel) statt.

Die Volkshochschule Warendorf bietet in Kooperation mit dem Kulturkreis Everswinkel e.V. und dem Mütterzentrum Beckum e.V. erstmalig einen Ferienworkshop mit dem Thema „Wir drehen einen Film“ an. Der Filmworkshop wird als sogenannter „talentCAMPus Sommerferien 2019“ im Rahmen des vom Bundesministerium für Forschung und Bildung geförderten Projektes „Kultur macht stark“ unter der Leitung von Carolin Wolff (Medien-Designerin) stattfinden.

Workshop Programm

Jeder Filmworkshop geht über 5 Tage. Er findet täglich von 9:00 bis 16:00 Uhr (Eintreffen ab 8:00 Uhr möglich) in den Räumen des "Haus der Generationen". Die Teilnahme ist kostenlos, für Verpflegung (Frühstück und Mittagessen, Wasser) wird gesorgt.

Drehbuch schreiben

Wir denken uns eine spannende, lustige, gruselige oder abenteuerliche Geschichte mit ganz viel Action aus. Darauf aufbauend schreiben wir ein Drehbuch. Das wird UNSER Film.

Filmen und Schauspielern

Was mögt Ihr: Superhelden, Actionfilme, lustige Comedy, gruselige Horrorszenen, Magier? Ganz nach Eurem Geschmack schreiben wir unser Drehbuch, damit Ihr die Rollen spielen könnt, die Euch gefallen! Außerdem dürft Ihr ebenfalls Kameramann/Kamerafrau sein.

Filmtricks

Wie filmt man eine Verfolgungsjagd? Wie wird es spannend? Mit welchen Tricks sorge ich dafür, dass es richtig gruselig aussieht? Wir tricksen auch mit der "Greenscreen", so erscheint Ihr plötzlich an unglaublichen Orten. Wie lässt man es im Film regnen, wenn keine Wolke am Himmel steht? Und wie werde ich unsichtbar und erscheine plötzlich, wo ich will? Ihr lernt viele Filmtricks kennen und könnt sie auch sofort anwenden.

Choreographie 

Bewegt Euch bewusst, passend zu Eurer Rolle. Wir haben eine Tanzpädagogin dabei, die Euch zeigt, was Euer Körper sagt, auch wenn Ihr gerade gar nicht sprecht.

Fertiger Film auf DVD

Wir produzieren einen kompletten Kurzfilm, er wird professionell geschnitten, und jeder Teilnehmer erhält eine DVD.

Filmpremiere

Einige Wochen nach den Sommerferien haben wir eine kleine Filmpremiere (mit Popcorn!), zu der Ihr alle einladen dürft, die Ihr dabeihaben möchtet. Sie wird voraussichtlich am Freitag, dem 27. September, stattfinden.

talentCAMPus Filmworkshop-Leitung

Carolin Wolff, Dipl. Designerin führt, seit 13 Jahren Film-AGs mit Kindern und Jugendlichen an verschiedenen Schulen (Grundschule und Verbundschule Everswinkel, Gymnasium Laurentianum Warendorf) durch. Beruflich entwickelt die Everswinklerin mit ihrer Werbeagentur "Seemobile" professionelle Imagefilme und Produktfilme. (www.seemobile.de)

Was ist ein talentCAMPus?

Der talentCAMPus ist ein innovatives Bildungsprogramm für Kinder und Jugendliche zwischen 9 und 15 Jahren. Er wird einwöchig angeboten, findet ganztägig statt und ist kostenfrei, da er zu 100 % vom Bundesministerium für Forschung und Bildung gefördert wird.

Der Ferienworkshop vermittelt Kindern und Jugendlichen kreative Techniken, die ihre kulturellen, interkulturellen, sprachlichen und sozialen Kompetenzen fördern. Es werden neue Impulse gegeben, und gemeinsam wird an spannenden Projekten gearbeitet. Erfolg und Spaß motivieren.

Das Besondere an einem talentCAMPus sind Angebote der kulturellen Bildung in Kooperation von drei Bündnispartnern vor Ort:

Der Filmworkshop wird ermöglicht durch die Kooperation der Volkshochschule Warendorf mit dem Mütterzentrum Beckum e.V. und dem Kulturkreis Everswinkel e.V.

Weitere Informationen: www.vhs-warendorf.de

Kontakt

Anmeldung und Fragen gerne an:

Carolin Wolff, Workshop-Leitung

E-Mail: carolin.wolff(at)see-mobile(dot)com

Tel.: 02582 / 991453

Handy (auch WhatsApp): 0174 / 96 23 678

Der Flyer mit dem Anmeldeformular ist im Büro des "Haus der Generationen" erhältlich. Das Formular kann dort ebenfalls ausgefüllt und unterschrieben abgegeben werden.

Postanschrift:

Anmeldung an
Kulturkreis Everswinkel e.V.
Postfach 1211
48348 Everswinkel

Bündnispartner:

VHS Warendorf, Kulturkreis Everswinkel e.V., Mütterzentrum Beckum e.V.

gefördert vom

Bundesministerium für Bildung und Forschung / Projekt "Kultur macht stark"

Die freie Bühne des Kulturkreises Everswinkel im Gasthof Diepenbrock.
26. September 2019 (Donnerstag)
Die freie... "Bühne frei!" 26. September 2019
Gasthof Diepenbrock, 19:30 Uhr
Eintritt frei
26. September 2019 (Donnerstag)

"Bühne frei!" 26. September 2019

Die freie Bühne des Kulturkreises Everswinkel im Gasthof Diepenbrock.

Programminformationen folgen!

Jheronimus Bosch
16. Oktober 2019 (Mittwoch)
Jheronimus... Tagesfahrt nach `s-Hertogenbosch
, 00:00 Uhr
16. Oktober 2019 (Mittwoch)

Tagesfahrt nach `s-Hertogenbosch

Jheronimus Bosch

Auf den Spuren von Jheronimus Bosch

Tagesfahrt nach 's-Hertogenbosch/NL am 16.10.2019


Im Jahr 2016 stand 's-Hertogenbosch ganz im Zeichen des Jubiläums „500 Jahre nach dem Tod von Jeroen Bosch“. 
Inzwischen ist wieder Normalität in die Stadt eingezogen. Die Stadt und die Museen sind nicht so voll wie im Jubiläumsjahr, als die Menschen teilweise in drei Reihen vor den Kunstwerken standen.                

Wir besuchen das Jheronimus Bosch Art Center (JBAC), das das gesamte Werk des Künstlers präsentiert. Zu sehen sind ausschließlich Reproduktionen, was uns beim Betrachten der detailreichen Bilder die Möglichkeit gibt, den Kunstwerken sehr nahe zu kommen. Der Turm (Aufzug vorhanden) bietet eine tolle Aussicht über 's-Hertogenbosch.

Mit kleinen Booten fahren wir über die schmalen Grachten der Stadt. Die Bootsfahrt „Hemel-en-Hellevaart“ („Himmel- und Höllenfahrt“) zeigt Lebensstationen von Jeroen Bosch.

Anschließend bleibt Zeit zur freien Verfügung. Möglichkeiten bietet 's-Hertogenbosch reichlich: man kann einfach nur bummeln, die Sint Janskathedraal oder eine Bierbrouwerij besichtigen…

Leistungen

. Fahrt im komfortablen Reisebus ab/bis Everswinkel. Start bzw. Rückkehr ca. 7.00 / 22.00 Uhr
. Eintritt ins Jheronimus Bosch Art Center sowie deutschsprachige Führung
. Bootsfahrt durch die Grachten von 's -Hertogenbosch
. Kaffee/Tee und eine „Bossche Bol“ bei Ome Bernhard

Kosten für Mitglieder: 50 Euro / für Nichtmitglieder: 55 Euro

Anmeldungen bitte bis zum 31.08.2019 durch Überweisung des Kostenbeitrags auf eines der unten genannten Konten (Stichwort: Jeroen Bosch) und eine Mail an Herbert Schulze:  bildende.kunst@kulturkreis-everswinkel.de  

Die Fahrt findet nur statt, wenn die Mindestzahl von 30 Teilnehmern erreicht wird. Bereits gezahlte Kostenbeiträge werden ggf. erstattet.

Weitere Informationen bei: Marjolein van Dijk (02582/65335) oder Herbert Schulze (02582/8666).

Wir freuen uns schon auf einen weiteren erlebnisreichen Tag! Es grüßen

Marjolein van Dijk und Herbert Schulze
Arbeitskreis Bildende Kunst im Kulturkreis Everswinkel e.V.

Sparkasse Münsterland Ost IBAN: DE03 4005 0150 0002 0195 45 BIC WELADED1MST

Vereinigte Volksbank Münster eG IBAN: DE39 4016 0050 8688 2314 00 BIC GENODEM1MSC

Ein herrliches Mitmachstück für die ganze Familie, grotesk, temperamentvoll und mit viel Musik.
17. November 2019 (Sonntag)
Ein herrliches... Der dicke fette Pfannkuchen
Rathaus Everswinkel, 11:00 Uhr
Eintritt 3,00 €
17. November 2019 (Sonntag)

Der dicke fette Pfannkuchen

Ein herrliches Mitmachstück für die ganze Familie, grotesk, temperamentvoll und mit viel Musik.

Beginn: 11:00 Uhr, freie Platzwahl, Einlass ab 10:55 Uhr

Tante Wally möchte für ihre Schwestern Trudel und Olga einen Pfannkuchen backen, vielleicht mit Äpfeln gefüllt und mit Zimt bestreut. So schlägt sie die Eier in die Schüssel und beginnt fröhlich den Teig zu bereiten. Endlich kommt der Teig in die Pfanne, dort soll er jetzt schön goldgelb brutzeln. Doch in einem unbemerkten Moment hüpft der Pfannkuchen aus der Pfanne – und rollt davon. Er rollt, kantapper kantapper, in den Wald und übers Feld, über Stock und Stein. Immer wieder begegnet er Fremden, und alle haben nur eins im Sinn: sie möchten den Pfannkuchen aufessen!
 

Die freie Bühne des Kulturkreises Everswinkel im Gasthof Diepenbrock.
28. November 2019 (Donnerstag)
Die freie... "Bühne frei!" 28. November 2019
Gasthof Diepenbrock, 19:30 Uhr
Eintritt frei
28. November 2019 (Donnerstag)

"Bühne frei!" 28. November 2019

Die freie Bühne des Kulturkreises Everswinkel im Gasthof Diepenbrock.

Programminformationen folgen!

Der kaltherzige Geldverleiher Ebenezer Scrooge hält Weihnachten und Nächstenliebe für "Humbug". Die schaurigen Begegnungen, die er jedoch in der Nacht vor Weihnachten hat, werden sein Leben für immer verändern...
Christoph Tiemann präsentiert seine Lesung mit Live-Musik und begleitenden Bildern.
1. Dezember 2019 (Sonntag)
Der... Eine Weihnachtsgeschichte (Charles Dickens) und Christoph Tiemann
1. Dezember 2019 (Sonntag)

Eine Weihnachtsgeschichte (Charles Dickens)

Der kaltherzige Geldverleiher Ebenezer Scrooge hält Weihnachten und Nächstenliebe für "Humbug". Die schaurigen Begegnungen, die er jedoch in der Nacht vor Weihnachten hat, werden sein Leben für immer verändern... Christoph Tiemann präsentiert seine Lesung mit Live-Musik und begleitenden Bildern.

Charles Dickens weihnachtliche Geistergeschichte erschien erstmals im Dezember 1843 und ist seitdem auch weit über Großbritannien hinaus zu einer Adventstradition geworden. Die Geschichte um Ebenezer Scrooge ist schon vielfach adaptiert worden - Christoph Tiemann jedoch liest direkt aus dem Original in deutscher Übersetzung und schlüpft dabei in über 20 verschiedene Rollen. Die musikalische Begleitung lässt dann endgültig Vorfreude auf Weihnachten aufkommen. 

Veranstaltungsarchiv

News & Info

Projekt Dorfschreiber 2020

Rund um das Projekt

Dorfschreiber 2020
Alle Informationen zum Projekt Dorfschreiber 2020...>>

Top
Diese Seite nutzt Cookies um Ihren Besuch auf unserer Seite komfortabler zu gestalten. Indem Sie „Ich bin einverstanden“ anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.
Ich bin einverstanden!