weiter

Programm

Zum Internationalen Tag der Frau - aber nicht nur für Frauen
10. März 2019 (Sonntag)
Zum... Auf zu neuen Ufern! Die Welt ist unser Traum! Marchela Margeritova, und Anja Bilabel
Rathaus Everswinkel, Vorverkauf: Föllen Schreibwaren, 11:00 Uhr
Nur VV: 12 Euro , ermäßigt 10,00 €
10. März 2019 (Sonntag)

Auf zu neuen Ufern! Die Welt ist unser Traum!

Zum Internationalen Tag der Frau - aber nicht nur für Frauen

Entspanntes Kopfkino durch Wort und Musik

Wie schon gelegentlich in früheren Jahren lädt der Arbeitskreis Literatur im Kulturkreis anlässlich des diesjährigen Internationalen Tages der Frau zu einer Vormittagsveranstaltung ein. Unter dem Motto „Auf zu neuen Ufern. Die Welt unser Traum.“ wird die Schauspielerin Anja Bilabel ein atmosphärisches Kammerhörstück mit Geschichten und Gedichten aus dem deutschen Raum präsentieren. Die Zuhörer dürfen sich freuen auf vergnügliche, poetische, geheimnisvolle und verrückte Prosa und Lyrik von Hermann Hesse, Annette von Droste-Hülshoff, Mascha Kaléko, Sarah Kirsch, Ingeborg Bachmann, Christian Morgenstern, Michael Ende und anderen. Die Texte werden umrahmt von den zauberhaften Klängen der Querflöte und des Piccolo, stimmungsvoll vorgetragen von der Musikerin Marchela Margaritova.

Jedoch nicht nur Frauen können sich durch Stimme und Musik - mal temperamentvoll, mal ganz sacht - in die Welt des Lauschens entführen lassen, auch Männer sind ausdrücklich herzlich willkommen, sich auf eine Phantasiereise zu begeben.

Der Arbeitskreis Literatur bittet um Verständnis dafür, dass die Karten aus planerischen Gründen ab sofort ausschließlich im Vorverkauf bei Föllen erworben werden können, da im Eintrittspreis Getränke und Knabbereien enthalten sind.

10. März 2019, Beginn: 11 Uhr, Rathaus Everswinkel, Karten für 12,-/10,- Euro ab sofort bei Fa. Föllen, Vitusstr.4 

Trotz-Alledem-Theater
17. März 2019 (Sonntag)
Trotz-Alledem-... Kommissar Gordon: Der erste Fall
Rathaus Everswinkel, 11:00 Uhr
für Kinder ab 5 Jahren, Vorverkauf: FöllenEintritt 3,00 €
17. März 2019 (Sonntag)

Kommissar Gordon: Der erste Fall

Trotz-Alledem-Theater

Krimi-Theaterstück für Kinder ab 5 Jahren.

Matthias Harre hat aus der liebevoll illustrierten Buchvorlage von Ulf Nilsson und Gitte Spee, die 2015 mit dem Kinderbuchpreis des Landes NRW ausgezeichnet wurde, eine ebenso amüsante wie spannende Bühnenfassung gemacht.

www.trotz-alledem-theater.de

März 2019
Wowa - Die Ausstellung
17. März 2019 (Sonntag)

Wowa - Die Ausstellung

17. März 2019

Der Dorfmaler kommt zurück

Im Frühjahr 2019 wird Wowa zurückkehren und die inzwischen im heimatlichen Wasilewitschi/Belarus gefertigten Werke präsentieren. Am Sonntag, den 17. März wird seine Ausstellung um 15:30 Uhr im Rathaus eröffnet. Der Kulturkreis lädt alle Mitbürgerinnen und Mitbürger ganz herzlich ein, bei einem Tässchen Kaffee oder Tee Wowa`s Werke zu entdecken!

Informationen über das Wowa Kunstprojekt 2018 finden Sie in unserem Veranstaltungsarchiv.

Die Offene Bühne des Kulturkreises Everswinkel im Gasthof Diepenbrock
28. März 2019 (Donnerstag)
Die Offene... Bühne frei! 28. März 2019
Gasthof Diepenbrock, 19:30 Uhr
Eintritt frei
28. März 2019 (Donnerstag)

Bühne frei! 28. März 2019

Die Offene Bühne des Kulturkreises Everswinkel im Gasthof Diepenbrock

Wir freuen uns auf:

einen Mädchenchor aus Everswinkel unter der Leitung von Rainer Edelbrock,

Mathilde Wesselmann aus Westbevern, Gesang, am Klavier/an der Gitarre begleitet von ihrem Vater Harald Berger

den Fingerstyle-Gitarristen Jay Minor aus Verl und

Tobias Niester, Schlagzeug und Marimbaphon


 

Die freie Bühne des Kulturkreises Everswinkel im Gasthof Diepenbrock.
23. Mai 2019 (Donnerstag)
Die freie... Bühne frei! 23. Mai 2019
Gasthof Diepenbrock, 19:30 Uhr
Eintritt frei
23. Mai 2019 (Donnerstag)

Bühne frei! 23. Mai 2019

Die freie Bühne des Kulturkreises Everswinkel im Gasthof Diepenbrock.

Programminformationen folgen!

Die freie Bühne des Kulturkreises Everswinkel im Gasthof Diepenbrock.
26. September 2019 (Donnerstag)
Die freie... Bühne frei! 26. September 2019
Gasthof Diepenbrock, 19:30 Uhr
Eintritt frei
26. September 2019 (Donnerstag)

Bühne frei! 26. September 2019

Die freie Bühne des Kulturkreises Everswinkel im Gasthof Diepenbrock.

Programminformationen folgen!

Ein herrliches Mitmachstück für die ganze Familie, grotesk, temperamentvoll und mit viel Musik.
17. November 2019 (Sonntag)
Ein herrliches... Der dicke fette Pfannkuchen
Rathaus Everswinkel, 11:00 Uhr
Eintritt 3,00 €
17. November 2019 (Sonntag)

Der dicke fette Pfannkuchen

Ein herrliches Mitmachstück für die ganze Familie, grotesk, temperamentvoll und mit viel Musik.

Beginn: 11:00 Uhr, freie Platzwahl, Einlass ab 10:55 Uhr

Tante Wally möchte für ihre Schwestern Trudel und Olga einen Pfannkuchen backen, vielleicht mit Äpfeln gefüllt und mit Zimt bestreut. So schlägt sie die Eier in die Schüssel und beginnt fröhlich den Teig zu bereiten. Endlich kommt der Teig in die Pfanne, dort soll er jetzt schön goldgelb brutzeln. Doch in einem unbemerkten Moment hüpft der Pfannkuchen aus der Pfanne – und rollt davon. Er rollt, kantapper kantapper, in den Wald und übers Feld, über Stock und Stein. Immer wieder begegnet er Fremden, und alle haben nur eins im Sinn: sie möchten den Pfannkuchen aufessen!
 

Die freie Bühne des Kulturkreises Everswinkel im Gasthof Diepenbrock.
28. November 2019 (Donnerstag)
Die freie... Bühne frei! 28. November 2019
Gasthof Diepenbrock, 19:30 Uhr
Eintritt frei
28. November 2019 (Donnerstag)

Bühne frei! 28. November 2019

Die freie Bühne des Kulturkreises Everswinkel im Gasthof Diepenbrock.

Programminformationen folgen!

Der kaltherzige Geldverleiher Ebenezer Scrooge hält Weihnachten und Nächstenliebe für "Humbug". Die schaurigen Begegnungen, die er jedoch in der Nacht vor Weihnachten hat, werden sein Leben für immer verändern...
Christoph Tiemann präsentiert seine Lesung mit Live-Musik und begleitenden Bildern.
1. Dezember 2019 (Sonntag)
Der... Eine Weihnachtsgeschichte (Charles Dickens) und Christoph Tiemann
1. Dezember 2019 (Sonntag)

Eine Weihnachtsgeschichte (Charles Dickens)

Der kaltherzige Geldverleiher Ebenezer Scrooge hält Weihnachten und Nächstenliebe für "Humbug". Die schaurigen Begegnungen, die er jedoch in der Nacht vor Weihnachten hat, werden sein Leben für immer verändern... Christoph Tiemann präsentiert seine Lesung mit Live-Musik und begleitenden Bildern.

Charles Dickens weihnachtliche Geistergeschichte erschien erstmals im Dezember 1843 und ist seitdem auch weit über Großbritannien hinaus zu einer Adventstradition geworden. Die Geschichte um Ebenezer Scrooge ist schon vielfach adaptiert worden - Christoph Tiemann jedoch liest direkt aus dem Original in deutscher Übersetzung und schlüpft dabei in über 20 verschiedene Rollen. Die musikalische Begleitung lässt dann endgültig Vorfreude auf Weihnachten aufkommen. 

Veranstaltungsarchiv

News & Info

Ausschreibung Dorfschreiber

Top
Diese Seite nutzt Cookies um Ihren Besuch auf unserer Seite komfortabler zu gestalten. Indem Sie „Ich bin einverstanden“ anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.
Ich bin einverstanden!